mobile familienberatung mfb » Familienstabilisierung | mobile familienberatung mfb

Familienstabilisierung

Eine Beraterin/ein Berater kommt zweimal wöchentlich zu vereinbarten Zeiten zu Ihnen nach Hause.

Zu Beginn geht es vor allem darum, die Situation in Ihrer Familie zu beru­higen, Sicherheit für alle Familienmitglieder zu schaffen und Ihre Anliegen kennen zu lernen. Die Beraterin/der Berater klärt mit Ihnen ab, was Sie im Alltag mit Ihren Kindern verändern wollen oder müssen.

An gemeinsam vereinbarten Zielen arbeiten Sie schrittweise in den folgen­den Wochen und Monaten. Die Beraterin/der Berater zeigt Ihnen neue Verhaltens- und Reaktionsmöglichkeiten und leitet Sie an beim Üben. Mit der Zeit werden Sie das neu Gelernte auch ohne diese Hilfe anwenden können.

Dauer und Häufigkeit der Familienstabilisierung:

sechs Monate, vier bis sechs Stunden pro Woche, auch am Abend und am Wochenende